Navigation und Service

Sie sind hier: Startseite > Über uns > Neuigkeiten aus der Bücherei > Alt und neu zugleich - Außenabholung von Medien

Unsere Außenabholung

Schmöckerei aus dem Schließfach

Seit unserer Corona bedingten Schließung Mitte März bieten wir unsere Außenabholung wieder verstärkt an. Wir haben sie aktiv beworben, damit unsere Kunden in der Zeit der Schließung nicht ganz von uns abgeschnitten sind. Die Außenabholung wurde zu unserer Freude auch sehr gut angenommen. Auch wenn wir jetzt wieder geöffnet haben, möchten wir jedoch nicht, dass dieser Service wieder in Vergessenheit gerät. Gerne dürfen Sie uns daher weiterhin Ihre Medienwünsche per E-Mail oder per Telefon an uns weitergeben. Wir freuen uns, Ihnen damit das Leben etwas zu erleichtern.

Hier nochmal im Detail, wie die Außenabholung funktioniert:
Ihre Wünsche übermitteln Sie gerne per Mail oder telefonisch, gerne auch auf den Anrufbeantworter. Dazu können Sie entweder gezielt im Online-Katalog der Bücherei nach spannender Lektüre suchen, oder Sie beschreiben uns, was Sie gerne lesen, hören oder sehen möchte. Aber Achtung, alle Medien mit dem Status "heute zurückgebucht" (wenn Sie auf das Medium drauf klicken, finden Sie das unten rechts), können aktuell nicht entliehen werden. Mit diesem Wissen holen wir dann Bücher, Filme, Zeitschriften, CDs und Hörbücher aus den Regalen und verbuchen die Medien auf Ihr Benutzerkonto. Die „Schätze“ werden in einem der 12 Schließfächer im Torbogen vor der Bücherei deponiert und Sie als Kunde informiert, aus welchem der Fächer Sie Ihre Bestellung innerhalb von 2 Tagen abholen können. Als „Sesam-öffne-dich“ fungiert Ihr Geburtsdatum. Die Rückgabe der Medien ist wie üblich über den Rückgabeautomaten gegenüber möglich.
Direkt nach oben