Navigation und Service

Sie sind hier: Startseite > Angebote > Kooperation mit Schulen > Vorlesewettbewerb

Vorlesewetbewerb

Bücher gibt es für jeden Geschmack und zu allen Themen. Ob Krimi, Liebesgeschichte, Actionthriller oder leichte Unterhaltung: Lesen ist Kino im Kopf und entführt in fremde Welten.
Der Vorlesewettbewerb ist die Gelegenheit für Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse, ihr Lieblingsbuch vorzustellen, mit ihren Vorlesekünsten zu glänzen und nebenbei jede Menge anderer Bücher kennenzulernen.

Der Vorlesewettbewerb wird schon seit 1959 jedes Jahr vom Börsenverein des deutschen Buchhandels veranstaltet. Seit 2009 sorgt die Stadtbücherei im Pfleghofsaal für einen ansprechenden Rahmen der Schulentscheide der Langenauer Schulen. Der Wettbewerb findet jedes Jahr Ende November oder in der ersten Dezemberwoche statt.

Im Pfleghofsaal treten die Talente gegeneinander an, um unter der Federführung der Bücherei, vor einer kundigen Jury und mit Unterstützung ihres Publikums die jeweiligen Schulsieger zu ermitteln.
Die Schulsieger wiederum werden zur nächsten Runde, dem Kreisentscheid gemeldet. Das große Ziel jedes Vorlesers ist natürlich nach weiteren Ausscheidungsrunden die Siegerehrung in Berlin durch den Bundespräsidenten!

Alle wichtigen Informationen zum Ablauf und viele wichtige Tipps rund ums Vorlesen finden alle Interessierten auf der Homepage des Vorlesewettbewerbs.
Direkt nach oben